Musikalischer Parkspaziergang - Eintritt frei!-

20. September2020, 14:00 bis 17:00 Uhr im Stadtpark und im Parktheater Plauen.

Wenn Sie gerne Musik in freier Natur hören, wird dieser Nachmittag im Stadtpark für Sie zum Schlaraffenland.
Dort sind immer und überall die verschiedensten Klänge zu hören – von klassischer Kammermusik über Jazz bis hin zu poppigen Arrangements. Schüler*innen des Vogtlandkonservatoriums und ihre professionellen Kolleg*innen aus den Reihen der Clara-Schumann-Philharmoniker verteilen sich als kleine Ensembles im gesamten Stadtpark und spielen für Sie. Das macht zusammen über 50 Musiker*innen.
Zum Weltkindertag lautet unser Motto »Junge Klänge für junge Ohren« – kommen Sie also gerne mit der ganzen Familie! Auch Vogelgezwitscher und sanftes Blätterrauschen werden sich zuweilen unter die Töne mischen, denn schließlich ist ja alles live …

Der Eintritt ist an allen Zugängen zum Park kostenfrei möglich.
Sie können jederzeit einsteigen, so lange verweilen, wie Sie möchten, und dann weiterziehen – bis zu der nächsten Ecke, die am ehesten nach Ihrem Musikgeschmack oder Ihrer aktuellen Stimmung klingt. Und wenn Ihnen eine Station besonders gut gefällt, sind Sie herzlich eingeladen, dort auch Ihre Picknickdecke auszubreiten. Der Biergarten im Parktheater ist ebenfalls geöffnet.

Wir freuen uns auf ein Open-Air-Konzert der besonderen Art mit Ihnen!

 

 

MITWIRKENDE
Schüler*innen des Vogtlandkonservatoriums
»Clara Wieck«, Mitglieder der Clara-Schumann-
Philharmoniker Plauen-Zwickau

 

EINE VERANSTALTUNG DER STADT PLAUEN IN KOOPERATION MIT DEM THEATER PLAUEN-ZWICKAU UND DEM VOGTLANDKONSERVATORIUM »CLARA WIECK«, MIT UNTERSTÜTZUNG DER VOLKSBANK VOGTLAND-SAALE-ORLA eG


Aktuelle Hinweise

Für alle Veranstaltungen gelten die gängigen Hygiene- und Abstandsregeln. Schutzmaßnahmen wie Händehygiene, Abstand halten und Husten- und Nies-Etikette sind einzuhalten.

 

Es ist ein Mund-Nasen-Bedeckung mitzuführen. Beim Zugang auf die Tribünen und im Sanitärbereich müssen die Besucher Mund-Nasen-Masken tragen. Wenn der Sitzplatz erreicht ist, darf dieser abgenommen werden.

 

Personen mit erkennbaren Symptomen einer COVID-19 Erkrankung, jeglichen Erkältungssymptomen oder Kontakt zu infizierten Personen ist das Betreten der Spielstätte untersagt.

 

Auf Anweisung des Gesundheitsamtes können am Einlass Kontaktdaten zur Nachverfolgung der Infektionskette verlangt werden.



Ticketrückgabe für abgesagte Veranstaltungen

Wenn Veranstaltungen ersatzlos abgesagt werden müssen,  können Sie Ihr Ticket an der Vorverkaufsstelle zurückgeben, an der Sie das Ticket erworben haben.

Für die Rückgabe von Tickets wurde am 20. Mai 2020 eine gesetzliche Regelung getroffen (https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/gutscheinloesung-fuer-abgesagte-kulturveranstaltungen-1742434).

Demnach erhalten Sie einen Gutschein über den Wert der Tickets.

Aktuell bemühen sich die System-Anbieter eine technische Umsetzung dieser Regelungen in den Ticket-Verkaufssystemen zu realisieren. Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld, sollte die Veranstaltung für die Rückgabe noch nicht freigeschalten sein. Alle Online-Kunden werden automatisch per E-Mail über Aktualisierungen des Ticket-Status informiert.

Bitte beachten Sie, dass einige Vorverkaufsstellen aktuell noch geschlossen sind.


Ticketshop in der Festhalle

Der Ticketshop in der Festhalle ist dienstags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Unsere Mitarbeiter sind bemüht, Ihre Fragen in dieser Zeit auch telefonisch (03741-2912 444) zu beantworten.

Für viele Veranstaltungen gibt es inzwischen Ersatztermine, bereits gekaufte Tickets behalten Ihre Gültigkeit.

Die Rückgabe von Karten abgesagter Veranstaltungen erfolgt in Abstimmung mit dem Veranstalter gegen Gutscheine oder Rückzahlung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Aktuelle Hinweise zum Schutz vor Corona

Für alle Veranstaltungen gelten die gängigen Hygiene- und Abstandsregeln. Schutzmaßnahmen wie Händehygiene, Abstand halten und Husten- und Nies-Etikette sind einzuhalten. Personen mit erkennbaren Symptomen einer COVID-19 Erkrankung, jeglichen Erkältungssymptomen oder Kontakt zu infizierten Personen ist das Betreten der Spielstätte untersagt.

Es ist eine Mund-Nasen-Bedeckung mitzuführen. Je nach Veranstaltungssituation kann das Tragen einer Mund-Nasen-Masken notwendig sein. In der Regel darf dieser am Sitzplatz, während der Veranstaltung abgenommen werden. Bitte beachten Sie die Hinweisschilder und Hinweise der Mitarbeiter.

Auf Anweisung des Gesundheitsamtes können am Einlass Kontaktdaten zur Nachverfolgung der Infektionskette verlangt werden.


Das Parktheater Plauen

Idyllisch im Stadpark von Plauen liegt die Freilichtbühne "Parktheater Plauen". In den Sommermonaten finden hier zahlreiche Veranstaltungen statt. Seit 2018 wird das Parktheater Plauen wieder durch die Stadt Plauen - Festhalle Plauen betrieben.

 

Die Freilichtbühne im Stadtpark verfügt über 2.000 Sitzplätze und weitere Stehplätze für insgesamt 2.450 Besucher. Das futuristische Textilmembrandach überspannt 90 % der Sitzplätze und garantiert eine sichere Veranstaltungsplanung von Juni bis September. Die 180m² Bühne ist mit Garderoben- und Cateringbereich ausgestattet.

 

Das umzäunte Freigelände mit zusätzlichem Platz für eine kleine Bühne und VIP-Bereich wird durch die gastronomischen Einrichtungen, teils überdachten Sitzterrassen, Toiletten und Kassenhäuschen komplettiert.


Veranstaltungen im Parktheater 2021:

04.06.2021
Rock of Ages im Parktheater Plauen
Sommer 2021
Sounds of Hollywood im Parktheater Plauen
10.07.2021
20.08.2021
24.08.2021
27.08.2021